Tannenbaum im Steuerwahn- Danke SWR3 Radio

Ich wußte es = Die künstliche Variante hat einfach die größte Steuer auf den verflixten Baum. Es geht aber auch besser – Verkauf mit oder ohne  Status als Optionsbauer ergibt eine Steuer auf den Baum zwischen 5 – 10 % – vor allem auch, wenn er nicht selbst gepflanzt wurde.

Tannenbaum im Steuerwahn – Bild SWR3 / Link zum Text

Privat verkaufen Sie natürlich ohne Steuer (aber nur bei einem Verkauf unter 140 verkauften Bäumen im Jahr). Am besten wäre es aber, wenn Sie bei der Nato Arbeiten … da brauchen Sie nur die Bescheinigung vom Finanzministerium mitbringen – und schwups – ist der Baum ganz steuerfrei. Vielen Dank SWR3 Radio für diese geniale Analyse!

Sie haben noch Fragen ? Dann folgen Sie einfach dem Link … (http://bit.ly/2gk7dfg)
Ein wunderschönes, humorvolles Wochenende